Die OV-Köchin

ist für die Verpflegung und Betreuung der Helfer/innen im OV verantwortlich.

Sie stellt die Versorgung des OV mit Verpflegung und die Betreuung der Helfer/innen sicher.

Hierzu hat sie: 

  • die Verpflegung zuzubereiten und auszugeben, 
  • die besonderen Hygienevorschriften zu beachten und deren Einhaltung sicherzustellen, 
  • Verpflegungsgüter nach Vorgabe zu beschaffen, 
  • die notwendige Vorratshaltung zu betreiben, 
  • entsprechende Bestandskontrollen durchzuführen, 
  • das Verpflegungsgüterverzeichnis zu führen und den Verbrauch zu dokumentieren. 

 

Darüber hinaus sorgt sie für die weitere Betreuung der Helfer/innen bei lang anhaltender Verweildauer im OV (z.B. Getränke, Snacks, Schlafgelegenheiten, Hygieneartikel u.v.m.) 

 

Der Koch ist bei größeren Einsätzen wichtiger Ansprechpartner der FGr Log / Log-VTrupp in Sachen Ortskunde und wirkt ggf. als S4 im LuK-Stab OV mit.

Zur Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben bedient sich der Koch (nach Absprache) der Unterstützung anderer Helfer/innen des OV

Heike Weiße
OV-Köchin